Sprungmarken
Das Bade-, Gesundheits-, Thalasso- & Wellnesscenter

Barrierefreies Wellenbad


Foyer im Aquafoehr

Das Schwimmbad im AQUAFÖHR ist eingeschränkt zugänglich, d.h. der Beckenrand ist mit dem Rollstuhl erreichbar. Es ist keine Einstiegshilfe zum Schwimmbecken vorhanden.

Das Gebäude AQUAFÖHR ist über eine Automatiktür, dessen Breite 102 cm beträgt, erreichbar. Im Eingangsbereich ist der Empfangstisch auf 73 cm abgesenkt, so dass Rollstuhlfahrer hier ideal beraten werden können.

Das Wellenbad befindet sich im 1. Obergeschoss ohne Aufzug. Sie erreichen das Schwimmbad mit einem Rollstuhl links um das Gebäude über die Strandpromenade, durch das Café Aquamarin und durch das Fitness-Studio. Die Steigung an der Strandpromenade beträgt 7 % und ist 40 m lang. Es gibt drei ebene Ruhepodeste. Der Handlauf befindet sich rechts.

Wellennbad

Der Zugang zum Schwimmbecken ist über 3 Stufen möglich. Das Nichtschwimmerbecken erreichen Sie über eine 4 m lange Rampe mit 7% Steigung. Der Whirlpool und das Außenbecken sind mit dem Rollstuhl nicht zugänglich.

Die Umkleidekabinen haben eine Türbreite von 84 cm. Die Kabinentiefe und –breite der Umkleidekabinen betragen mindestens 140 cm und 110 cm.

Die Dusche können Sie mit einem Rollstuhl stufenlos befahren. Dort hat der Rollstuhl eine Bewegungsfläche von mindestens 150 x 150 cm. Ein Duschhocker ist vorhanden.

Zu den Sanitärräumen gelangen Sie stufenlos. Die Türbreite beträgt 89 cm und die Bewegungsfläche vor dem Waschtisch ist 132x146 cm.

Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Nach oben

Beratung

+49 (0)4681/ 3048
Mo – Sa
ab 10:00 Uhr

Klima-Walking

Klima-Walking

Jetzt ausprobieren

Aquamarin

Aquamarin

Café und Bistro direkt am Strand

Unterkunft buchen





Mein Aquaföhr-Tag

Merkliste
Seiten0
0